NBA-Star Dirk Nowitzki ist zum 2. Mal Vater geworden

Der 36-jährige -Star wurde zum zweiten Mal Vater. Seine Ehefrau Jessica brachte am Montag Sohn Max in Dallas zur Welt.

Gewinner des Tages

Erst Ende Januar wurde verlautet, dass der Basketball-Spieler und Ehefrau Jessica wieder ein Baby erwarten. Erst im Juli 2013 war die gemeinsame Tochter Malaika zur Welt gekommen. Nowitzki hatte die Schwedin im Jahr zuvor geheiratet. Bei der Bekanntgabe erklärte Dirk Nowitzki, dass er und seine Frau sich sehr auf den Nachwuchs freuen und es kaum abwarten könnten. Dem fügte er hinzu, dass er immer gesagt habe, dass eine Familie mit vielen Kindern immer sein Traum sei.

Mutter und Kind „gesund und munter“

Die Schwester von Dirk Nowitzki teilte der Presse am Dienstag mit, dass ihre Schwägerin am Montag einen Jungen zur Welt gebracht habe, der den Namen Max tragen wird. Sie erklärte, dass Mutter und Kind „gesund und munter“ sind. Bereits zuvor gab es einige Berichte über die Schwangerschaft von Jessica Nowitzki. Somit ist der Topscorer der Dallas Mavericks im Glück, doch leider war es nicht immer so!

Sein Herz wurde gebrochen

Die heile Welt brach für den Profisportler 2009 zusammen, als seine Ex-Freundin Chrystal Tayler verhaftet wurde wegen Scheckbetrug und Urkundenfälschung. Doch mit seiner Jessica ist nun alles anders. Das Paar ist seit 2012 verheiratet und mit ihr hat er seine große Liebe gefunden und hat seine kleine Familie gegründet mit der Geburt von Tochter Malaika – diese ist jetzt durch den kleinen Max um ein Stück größer.

data-ad-format="auto"