Sperre für Football-Star Tom Brady

Football-Star Tom Brady bleibt weiterhin von Spielen gesperrt. Das Quarterback der New England Patriots erhielt eine Sperre aufgrund zu weicher Bälle, die einen Skandal auslösten. Diese Sperre bleibt nun weiterhin bestehen – der Grund dafür: Tom Brady ließ sein Handy zerstören.

Sperre für vier Spiele

Tom Brady, der American-Football-Superstar, ist für weitere vier Spiele gesperrt, wie Roger Goodell, der Commissioner der National Football League (NFL), mitteilte. Tom Brady, der Quarterback des Super-Bowl-Siegers New England Patriots, geriet während der Deflate-Gate-Affäre, bei der es um zu weiche Bälle ging, in die Schlagzeilen und erhielt eine Sperre. Er ist nun weiterhin gesperrt, Goodell begründete die Sperre damit, dass Brady einen Assistenten damit beauftragt habe, sein Handy zu zerstören. Goodell spricht davon, dass Brady sich darüber bewusst war, dass die Ermittler in der Affäre den Zugang zu den Textnachrichten auf seinem Handy verlangt hatten und er das Handy trotzdem zerstören ließ.

Sperre für Tom Brady wegen Deflate-Affäre

In der Deflate-Affäre wurde ein mutmaßlicher Verstoß der New England Patriots um Right Tackle Sebastian Vollmer im Spiel gegen die Indianapolis Colts im Playoff-Halbfinale geahndet, es ging um zu weiche Bälle. Elf der zwölf Bälle der Indianapolis Patriots wiesen in diesem Spiel in der ersten Halbzeit weniger Luft als zugelassen auf, trotzdem sie bereits vor dem Spiel von den Schiedsrichtern geprüft und für gut befunden wurden. Die weicheren Bälle lassen sich leichter werfen und fangen.

STREAME DEINEN SPORTLIVE FÜR 1 MONAT KOSTENLOS

Untersuchungen des Falls durch die NFL

Die NFL ließ diesen Fall untersuchen, die Untersuchung erstreckte sich über dreieinhalb Monate. Die Untersuchungen ergaben, dass das Vereinspersonal der Indianapolis Patriots wahrscheinlich die Luft aus den Bällen ließ. In den Untersuchungen stellte sich heraus, dass Brady von diesem Verstoß gegen die Regeln wusste. Gegen den Klub wurde eine Strafe von einer Million Dollar verhängt, Tom Brady erhielt eine Sperre. Der 37-jährige Superstar ging dagegen im Mai dieses Jahres in Berufung. Tom Brady ist neben Terry Bradshaw und Joe Montana der erfolgreichste Quarterback in der Geschichte der NFL, er gewann vier Meistertitel.

data-ad-format="auto"