Nur noch ein Sieg trennt Dennis Schröder vom NBA-Playoff Halbfinale

Es fehlt mit seinen nur noch ein einziger Sieg in der nordamerikanischen Profiliga , um in das Play-off-Halbfinale einzuziehen. Die siegten über die Washington Wizards mit 82:81.

Atlanta Hawks mit Dennis Schröder führen mit 3:2-Siegen

In der nordamerikanischen -Liga (NBA) stehen die Atlanta Hawks nur noch einen Sieg entfernt von dem Play-off-Halbfinale. Die Hawks entschieden das 5. Duell in der Viertelfinale-Serie gegen die Washington Wizards mit 82:81 für sich. Damit führt der Vorrunden-Erste der Eastern Conference nun mit 3:2 Siegen und das bedeutet, es fehlt nur noch ein weiterer Sieg zum Vorschlussrunden-Einzug.

1,9 Sekunden vor Schluss fiel die Entscheidung

Nur 1,9 Sekunden vor Schluss fiel die Entscheidung, als Al Horford aus der Nahdistanz den Ball in den Wizards-Korb versenkte. Unmittelbar zuvor war ein Versuch von Dennis Schröder durch einen Korbleger zu punkten von John Wall geblockt worden. Im Spiel kam Schröder nur auf sechs Zähler, doch er war es der das Aufbauspiel initiierte und für seine Teamkollegen auflegte. Selbst in der Schlussphase erhielt der 21-jährige Spieler das Vertrauen von Coach Mike Budenholzer, während der etatmäßige Spielemacher Jeff Teague auf der Bank saß.

Der beste Werfer der Gastgeber war Horford, der insgesamt 23 Punkte erzielte und zudem auch 11 Rebounds holte. Trotz diverser Knochenbrüche in der linken Hand spielte für die Washington Wizards auch John Wall. Die meisten Punkte für Washington erzielte Bradley Beal (23). Am Freitag haben die Wizards Heimrecht. Sie müssen das sechste Spiel gewinnen, damit sie eine siebte Partie in Atlanta erzwingen können.

Von Curry wurden alle Dreier getroffen

Ebenfalls kurz vor dem Einzug in das Conference-Finale stehen die Golden State Warriors. Nach einem 98:78 liegt das beste Team der regulären Spielzeit mit 3:2 vor den Memphis Grizzlies. Das sechste Spiel der beiden Teams wird am Freitag in Memphis stattfinden.

Stephen Curry wurde als wertvollster Spieler der Liga ausgezeichnet. Der Warrior Spieler liegt zwar mit 18 Punkten unter seinem gewohnten Niveau, aber dennoch erzielte er sämtliche Zähler mit einem Dreier: Er traf von 23 Versuchen sechsmal!

data-ad-format="auto"