Neue MLS Teams

Neue MLS Teams

Zwei neue Teams ab dem Jahr 2020

Die Major League Soccer wird sich in den kommenden Jahren enorm verändern. Aktuell sind die Teams von 20 auf 28 gewachsen. Bereits in den nächsten Jahren sollen auch weitere Erweiterungs – Teams bekannt gegeben werden.
Seit dem Jahr 2004 ist die MLS bereits von 10 Mannschaften auf 20 gewachsen. Im Jahr 2017 kommen nun die beiden neuen Teams Atlanta und Minnesota dazu. 2018 soll es sogar ein weiteres Team aus Los Angeles geben. Selbst in Miami entsteht mittlerweile in neues Franchise. Aufgrund der ständig andauernden Bauarbeiten am Stadion, steht der Termin für die neue daher noch aus. Die soll allerdings auch weiterhin wachsen. Auf lange Sicht gesehen sollen daher 28 Teams geplant werden. Aus diesem Grund gibt es bereits in einigen US-Städten ständige Bemühungen, damit ein eigenes MLS Team an den Start gehen wird.

Welche Städte werden noch teilnehmen

Laut dem bekannten MLS Commissionier gibt es aktuell bereits 10 weitere Städte, die ernsthafte Bemühungen dahingehend anstreben in neues Team zu gründen. Demnach folgen viele neue Städte, die auch einige Teams an den Start bringen werden. Aufgrund dessen wird es bereits bis in das Jahr 2020 schon viele weitere geben, sodass der gesamte MLS Bereich deutlich verbessert wird.
Bis um Ende Januar 2017 können laut Garber sogar weitere Franchises oder Städte eine Bewerbung vornehmen. Dementsprechend kann sich bis zu diesem Datum noch einiges tun. Im Anschluss will die höchste Liga in den US alle Bewerbungen prüfen. Diese Bewerbungen werden dann bis zum Herbst 2017 genau geprüft, sodass es dann bereits zu den nächsten Erweiterungen in dem Bereich kommen wird. Ab 2020 können die dort beworbenen Teams dann auch den gesamten Spielbetrieb mit aufnehmen. Bis dahin müssen sie sich allerdings noch ein wenig gedulden.

In wurde während des Ligabeitritts im Jahr 2006 eine Gebühr von 10 Millionen Euro fällig, die auch die nächsten Ligateilnehmer aufbringen müssen. Die nächsten Teilnehmer müssen jeweils 150 Millionen Euro als Beitrittsgebühr an die MLS zahlen. Auch für den Aus – und Neubau eines geeigneten Stadions werden hohe Kosten anfallen, die dann ebenfalls mit berechnet werden müssen. Neben den Stadien spielen schließlich auch die Fan Unterstützungen eine Rolle, die geografische Lage des Stadions und vor allem auch die Unterstützung lokaler Firmen. Es gehört einfach sehr viel dazu, wenn sich ein Team bei der MLS bewerben und durchsetzen möchte.

© Bild by Hayden Schlff – flickr.com – (CC BY-SA 2.0)