NFL: Star-Quarterback Tom Brady verlängerte seinen Vertrag bei den New England Patriots

Für seinen historischen fünften Super-Bowl-Sieg hat Star-Quarterback Tom Brady noch drei Anläufe. Von der NFL wurde am Montag mitgeteilt, dass der 38-jährige seinen Vertrag, der 2017 bei den New England Patriots ausläuft um weitere zwei Jahre verlängern wird.

Wird er mit 42 weiterspielen?

Der Ehemann von Super-Model Gisele Bündchen wird 42 Jahre als sein, wenn der neue Vertrag ausläuft. In der Vergangenheit hat der gebürtige Kalifornier immer wieder betont, dass er auch jenseits eines Alters von 40 Jahre in der NFL spielen wolle. Was die finanziellen Modalitäten angeht, so ist noch nichts bekannt geworden.

Geschätztes Jahresgehalt: 30 Millionen US-Dollar

Vier Super Bowls gewann Tom Brady als Starting Quarterback und sein Jahresgehalt wird derzeit auf 30 Millionen US-Dollar geschätzt. Damit hält er gemeinsam mit Joe Montana und Terry Bradshaw den NFL-Bestwert. Die Medien gehen jetzt davon aus, dass Brady im Vergleich zu seinem aktuellen Gehalt Einbußen hinnehmen wird, da die Patriots, womit die Patriots mehr Spielraum für Verträge mit anderen Stars hätten.

STREAME DEINEN SPORTLIVE FÜR 1 MONAT KOSTENLOS

Brady scheiterte in der abgelaufenen Saison mit den Patriots im Halbfinale an dem späteren Super Bowl Gewinner Denver Broncos.

“Old but Gold“

Somit setzen die Patriots weiterhin auf ihren ultimativen Star und das selbstverständlich als Anführer der Offensive und nicht als Back-up, der einen neuen Rookie-QB als Nachfolger heranziehen soll. Jedenfalls darf sich die Liga fürchten, denn die Patriots mit Brady am Abzug und Bill Belichick am Mikrofon und am Taktikbrett ist ein beeindruckendes und schwer zu schlagendes Franchise. Seit der Spielmacher im NFL-Draft 2000 an 199. Stelle gezogen wurde agiert das Traumduo bereits zusammen und hat seitdem sensationelle Erfolge erzielt:

  • Super-Bowl-Siege: 2001/02, 2003/04, 2004/05 und 2014/15
  • Zwei Endspiel-Niederlagen: 2007/08 und 2011/12

Dazu kommen noch die 12 AFC-East-Titel der Pats in den vergangenen 14 Jahren.

data-ad-format="auto"