Neue NFL-Saison startet mit Super-Bowl-Rematch zwischen Denver Broncos und Carolina Panthers

Ein Super-Bowl-Rematch bildet den Auftakt der kommenden -Saison. Die Denver Broncos treffen auf die Carolina Panthers. In der zweiten Woche spielen die Rams zum ersten Mal in Los Angeles. Der Spielplan für die kommende Saison der NFL steht nun fest.

Top-Eröffnungsspiel am 08. September

Am 08. September findet das Eröffnungsspiel der neuen Saison der NFL statt, es ist ein echter Kracher. Im Rematch des 50 empfangen die Denver Broncos die Carolina Panthers. General Manager John Elway von den Denver Broncos spricht davon, froh zu sein, dass die Paarung jetzt feststeht. Die Mannschaft wusste nicht, gegen wen sie spielen muss; jetzt steht auch das Datum fest. Der nächste Schritt in Richtung zur neuen Saison wird aufregend, die Mannschaft kann sich nun gut auf das bevorstehende Match vorbereiten. Im Februar hatten die Denver Broncos im letzten Spiel von Peyton Manning die Carolina Panthers mit 24:10 bezwungen.

Carolina Panthers – ein Spiel auf großer Bühne

Auch Ron Rivera, der Coach der Carolina Panthers, spricht davon, dass es für die Spieler aufregend ist, auf einer derart großen Bühne zu spielen. Das Spiel am 08. September ist seit der Begegnung zwischen Minnesota und Kansas City 1970 das erste Final-Rematch am Eröffnungstag. Die Rams spielen in der ersten Woche bei den San Franciso 49ers, es ist das erste Spiel für Los Angeles nach dem Umzug des Teams. In der folgenden Woche haben sie ihr erstes Heimspiel, sie treten gegen Seattle an. Die New England Patriots treten zum Saisonstart gegen die Arizona Cardinals an.

Denver Broncos zu Weihnachten gefragt

Zu Weihnachten sind die Denver Broncos gefragt, der Titelverteidiger muss in Kansas City antreten. Gary Kubiak, der Coach der Denver Broncos, sagt lächelnd, dass er nicht wisse, wie seine Frau darüber denkt. Am Neujahrstag 2017 endet die reguläre Saison der NFL, zwischen den Divisionsgegnern werden 16 Partien ausgetragen.

Foto: flickr.com/Daniel Spiess

data-ad-format="auto"