US-Sport

Nationalsportarten in den USA

US-Sport-News.de

MLS: Didier Drogba der nächste MLS Star?

Didier Drogba

David Villa, Frank Lampard, Steven Gerard, Jermaine Jones,… – die Liste der einstigen Stars aus Europa, die ihre Karriere in der Major League Soccer (MLS) ausklingen lassen, wird immer länger. Und nun könnte ein weiterer Superstar des Fußballs den Sprung über den großen Teich schaffen, sollten die Informationen verschiedener US-Medien stimmen.

Didier Drogba inmitten von Verhandlungen über einen Wechsel in die MLS

In den Vereinigten Staaten nämlich wird berichtet, dass es ein konkretes Vertragsangebot für Didier Drogba von Seiten der MLS gibt. Demnach sollen gleich mehrere Teams interessiert sein an dem 37-jährigen, der seinen Vertrag beim FC Chelsea am Ende der vergangenen Saison nicht verlängerte. Wenn die Gerüchte aus den USA stimmen, dann soll sich vor allem Chicago Fire enorm um den Kicker von der Elfenbeinküste bemühen. Demnach sollen die Gespräche zwischen Fire und Drogba bereits weit fortgeschritten sein – wenngleich es hierfür natürlich von beiden Seiten noch keine Bestätigung gibt. Andere Quellen wiederum berichten davon, dass die Verhandlungen zwischen Montreal Impact und Didier Drogba kurz vor dem erfolgreichen Abschluss stehen sollen. Immerhin aber scheint ziemlich klar zu sein, dass der 37-jährige der nächste Superstar in der MLS wird.

Didier Drogba ist erfolgreichster Ivorer

Didier Drogba spielte bis zum 30.06.2015 für den FC Chelsea in der englischen Premier League. In der vergangenen Saison kam der Ivorer in 38 Pflichtspieleinsätzen auf sieben Tore, wobei er aber nur in 12 Matches zur Startelf gehörte. Dies war bekanntlich seine zweite Zeit nun bei den Blues in London, wo er den Großteil seiner Karriere verbrachte. Insgesamt gewann der Kicker von der Elfenbeinküste mit dem FC Chelsea vier Meisterschaften, drei Mal den Ligapokal und 2012 auch die Champions League. Danach verließ er Chelsea kurzzeitig, um bei Shanghai Shenhua in China und Galatasaray in Istanbul zu spielen, ehe er im vergangenen Sommer an die Stamford Bridge zurückkehrte und unter Jose Mourinho wieder zu alter Stärke fand. Mit 65 Toren in 104 Länderspielen ist Didier Drogba der erfolgreichste Torschütze der Elfenbeinküste in der Nationalmannschaft aller Zeiten.
Foto: Joe Gazman