Der 13. Spieltag der NFL

In der Nordamerikanischen National Football League hat es den 13. Spieltag gegeben, unter anderem gewannen die New England Patriots mit 26:10 gegen die Los Angeles Rams und schrieben ganz nebenbei Geschichte. Die Dallas Cowboys sind das erste Team, das sich für die Playoffs qualifizieren konnte.

Tom Bady jetzt der erfolgreichste Quarterback der -Geschichte

Der Quarterback der New England Patriots ist nun mit insgesamt 201 Erfolgen in der NFL der erfolgreichste Quarterback in der Geschichte der NFL- Der 26:10 Sieg gegen die L.A. Rams ist nicht zuletzt sein Verdienst. Das Team Bill Belichick spielte von Beginn an souverän und die Rams hatten dem nichts entgegenzusetzen. Somit ist der erste Platz in der AFC East so gut wie nicht mehr zu verlieren.

Verfolger Dolphins verlieren gegen Baltimore

Der ärgste Verfolger der Rams, die Miami Dolphins, mussten sich den Baltimore Ravens mit 6:38 geschlagen geben – eine Demütigung. Vor dem 13. Spieltag hatten die Dolphins noch einen Platz bei den Wild Card Games belegt. Die Ravens haben mit diesem Sieg die Tabellenführung in der AFC North verteidigt und bleiben somit auf Playoff Kurs.

Ein sehr spannendes Spiel gab es zwischen den Kansas City Chiefs und den Atlanta Falcons. Für die Chiefs gab es dabei einen denkbar knappen 29:28 Erfolg. Für einen ungewöhnlichen Höhepunkt sorgte Defensiv-Mann Eric Berry, der eine Two-Point-Conversion der Falcons abfing und über das komplette Spielfeld in die gegnerische Endzone trug und somit die spielentscheidenden Punkte beitrug.

Die Ergebnisse des 13. Spieltages

Hier die Ergebnisse der Spiele noch einmal in der Übersicht:

  • Minnesota Vikings – Dallas Cowboys 15:17
  • Atlanta Falcons – Kansas City Chiefs 28:29
  • New Orleans Saints – Detroit Lions 13:28
  • New England Patriots – Los Angeles Rams 26:10
  • Jacksonville Jaguars – Denver Broncos 10:20
  • Grenn Bay Packers – Houston Texans 21:13
  • Cincinatti Bengals – Philadelphia Eagles 32:14
  • Baltimore Ravens – Miami Dolphins 38:6
  • Chicago Bears – San Francisco 49ers 26:6
  • Oakland Raiders – Buffalo Bills 38:24
  • Pittsburgh Steelers – New York Giants 24:14
  • Arizona Cardinals – Washington Redskins 31:23
  • San Diego Chargers – Tampa Bay Buccaneers 21:28
  • Seattle Seahawks – Carolina Panthers 40:7

Foto: flickr.com/TeleDigital