NHL: Sabres starten erneute Niederlage

NHL: Erneute Niederlage für Sabres

Leider haben die Buffalo Sabres bei den Detroit Red Wings durch ein mittel mäßiges Spiel 1:2 verloren. Die Sabres hatten von Anfang einen schlechten Start und kassierten im ersten Lauf schon beide Tore.
Zemgus Girgensons gelang es zum Schluss sein erstes Tor in der NHL zu setzen. Die Freude hielt sich aber durch das Resultat eher noch in Grenzen. Es war ein schöner Moment sagte Girgensons und noch viel schöner wenn wir Gewonnen hätten.
Wunderlich war das Christian Ehrhoff mit über 25 Minuten als längstes seiner Teamkollegen auf dem Eis stand.

Bild by kingceliza /flickr

data-ad-format="auto"