NHL Finals: Chicago noch einen Sieg vom Triumph entfernt

Die Chicago Blackhawks konnten Spiel 5 der NHL Finals für sich entscheiden. Nun fehlt ihnen nur noch ein Sieg bis zum Gewinn des Stanley Cups.

Tampa Bay Lightning vs. Chicago Blackhawks 1:2

Es war wieder mal ein enges Spiel zwischen den Tampa Bay Lightning und den Chicago Blackhawks in den NHL Finals. Wie in den vorgangegangenen vier Spielen auch war es wieder nur ein einziges Tor, welches den Unterschied ausgemacht hat. Die Blackhawks führen nun in der Serie mit 3:2 und können in Spiel 6 auf heimischem Eis den Stanley Cup 2015 gewinnen – was in gewisser Weise historisch wäre, denn vor dem eigenen Publikum konnte dieser Erfolg zuletzt 1938 gefeiert werden. Da will man gar nicht wissen, zu welchen Preise die Tickets für das Spiel gehandelt werden…

Unglückliche Aktion von Bishop und Hedman

Beim Führungstor der Blackhawks sahen die Lightning sehr unglücklich aus. Eigentlich trudelte der Puck völlig harmlos im eigenen Drittel herum, Ben Bishop, der Spiel 4 verletzt aussetzen musste und in der vergangenen Nacht wieder auf dem Eis stand, kam aus seinem Kasten, sprach sich aber nicht mit dem heraneilenden Victor Hedman ab. Die beiden prallten zusammen, der Puck trudelte weiter in Richtung Tor – und Patrick Sharp sagte Danke und erzielte das vermutlich einfachste Tor der NHL Finals.

Tampa Bay kommt zurück

Im zweiten Drittel kamen die Lightning dann aber zurück, nach einer überragenden Kombination und einem großartigen Pass von Jason Garrison musste Valtteri Filppula den Puck nur noch aus spitzem Winkel ins Tor schieben. Anfang des letzten Drittels sollten die Jungs aus Chicago dann aber mit dem Tor von Antoine Vermette wieder in Führung gehen und diese Führung konnten sie dann auch über die Zeit retten.

Die Lightning müssen in Spiel 6 der NHL Finals mehr zeigen und vor allen Dingen vor dem Tor wieder gefährlicher werden. Führungsspieler wie Steven Stamkos sind da natürlich ganz besonders gefragt. Sollte das Tampa Bay nicht gelingen, wird es in der Nacht auf Dienstag in Chicago eine große Party geben.

Quelle Bild: Dinur / Flickr (CC BY-NC-ND 2.0)

data-ad-format="auto"