NFL veröffentlicht Spielplan – Regular Season steht fest

Baltimore Ravens / Bild: Keith Allison

Die NFL veröffentlicht den Spielplan für die Regular Season

Die Nordamerikanische Profi-Football-Liga NFL hat am gestrigen Donnerstag den Spielplan für die Regular Season veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die amtierenden Super-Bowl Champions aus Baltimore auswärts starten. Die 16 Gegner für die 16 NFL-Teams zwischen den einzelnen Divisions wurden zuvor schon per Rotationsprinzip ausgewählt. Die Liga gab nun auch weitere Details zu den Begegnungen bekannt.

Dementsprechend beginnen die Baltimore Ravens – aktueller Super Bowl Champion– am 5. September bei den Denver Broncos, auswärts also. Dass ein Super Bowl Champion die Regular Season nicht im heimischen Stadion beginnt, kommt damit zum ersten Mal seit zehn Jahren vor.

Für Peyton Manning, Quarterback bei den Broncos, folgt sogleich das zweite Highlight der Saison. – Nach dem Start gegen die Ravens geht es gleich nach New York zu den New York Giants. Dort trifft er mit seiner Mannschaft auf seinen Bruder, der bei den Giants aktiv ist, nämlich Eli Manning. Die beiden Brüder drehten mit diesem Spiel zum dritten Mal gegeneinander in der NFL an; die ersten beiden Partien konnte der ältere der beiden, Peyton Manning für sich entscheiden.

STREAME DEINEN SPORTLIVE FÜR 1 MONAT KOSTENLOS

Für einen anderen startet der Liga-Alltag eher weniger schön: Den neuen Trainer der Philadelphia Eagles, Chip Kelly, trifft es anfangs besonders hart. In seinem ersten Jahr als NFL-Trainer muss er drei Spiele innerhalb von nur elf Tagen mit seiner Mannschaft bestreiten. -Da wird er auf jeden Fall schon mal hart geprüft. Zuerst geht es im Zuge des Montagspiels nach Washington, zu den Washington Redskins. Dieses Spiel wird am 9. September steigen. Kurz darauf, sechs Tage später, empfangen die Eagles dann die San Diego Chargers. Am darauf folgenden Donnerstag treten die Eagles erneut zu Hause in Philadelphia an, diesmal gegen Rückkehrer Andy Reid, der mit den Kansas City Chiefs antreten wird.

Die Regular Season startet – wie oben schon geschrieben – am 5. September und endet am 29. Dezember. Ab dem 4. Januar 2014 werden dann die Finalteilnehmer des XLVII. Super Bowl in den Playoffs ermittelt. Das Endspiel findet traditionell am ersten Sonntag im Februar statt, was der 2. Februar 2014 wäre. Diesmal wird das Spiel im MetLife Stadium, Heimstätte der New York Giants und New York Jets, ausgetragen.

Bild: Keith Allison

data-ad-format="auto"