US-Sport-News.de

MLS: Frank Lampard und Xavi bald bei New York City FC?

Derzeit sind die Gerüchte rund um Spielerwechsel wieder in vollem Gange, wovon auch die Major League Soccer betroffen ist. Nachdem sich schon David Villa und Kaka mit Clubs aus der nordamerikanischen Profiliga auf einen Vertrag geeinigt haben, stehen offenbar die nächsten Kracher in der Warteschlange. Frank Lampard, Xavi, Jermaine Jones und Robinho werden derzeit heiß als neue Spieler in der MLS gehandelt.

Frank Lampard und Xavi offenbar kurz vor der Unterschrift

Sollten die Gerüchte diverser Medien stimmen, dann ist es wohl nur noch eine Frage der Zeit, wann Frank Lampard und Xavi einen Vertrag für die MLS unterschreiben. Dabei könnte der englische Nationalspieler nach seinem langjährigen Engagement beim FC Chelsea zum neuen Verein New York City FC wechseln, der ab 2015 in der MLS spielt. Wo sich Lampard bis zum Januar fit hält ist aber noch genauso unklar wie bei Xavi. Der Welt- und Europameister vom FC Barcelona soll nämlich genauso wohl noch diesen Sommer in die USA wechseln. Hier aber könnte der neue Verein nicht nur New York City FC heißen, sondern auch Orlando City, der andere neue Club, der ab dem kommenden Jahr die MLS bereichert. So oder so ist Xavi natürlich eine riesige Verpflichtung für die MLS, die der Liga einen weiteren Schub geben könnte.

Jermaine Jones und Michael Bradley die neue Toronto-Mittelfeldachse?

Derweil sind sich US-Medien auch sicher, dass ein in Deutschland bestens bekannter Spieler in die MLS wechseln wird: Jermaine Jones. Der gebürtige Frankfurter, der für die Eintracht, den FC Schalke 04 und Bayer 04 Leverkusen gespielt hat, ist seit 01.07.2014 ohne Vertrag. Der frühere deutsche und jetzige US-Nationalspieler wird auf jeden Fall als Neuzugang in der MLS erwartet. Sein neues Team könnte dabei nach Einschätzung vieler Medien der FC Toronto sein. Zusammen mit seinem Nationalmannschaftskollegen Michael Bradley würde er dann sicherlich die stärkste Mittelfeldachse der MLS bilden. Unterdessen deutet sich beim neuen Club Orlando City ein neues brasilianisches Traumpaar an. Nachdem Ex-Weltfußballer Kaka bereits in Orlando unterschrieben hat, soll auch Robinho vom AC Mailand zu Orlando City wechseln – so die aktuellen Gerüchte.
Foto: Calcio Streaming