MLB: Red Sox und Tigers könnten interessanten Transfer-Deal eingehen

Derzeit befindet sich die Major League Baseball () in Nordamerika in der Winterpause – Zeit also für Transfers und damit auch eine Menge an Gerüchten. Einer aktuellen Spekulation zufolge könnte es zwischen den und den einen interessanten Deal geben.

Yoenis Cespedes und Rick Porcello könnten getauscht werden

Demnach könnte es den Tausch zwischen zwei Spielern geben. Die Red Sox und die Tigers sollen den Gerüchten aus den USA zufolge über einen Tausch von Yoenis Cespedes und Rick Porcello sprechen. Darüber berichtet unter anderem Jayson Stark vom Sender ESPN. Demnach sollen beide Teams über einen Deal derzeit sprechen, in den beide Akteure involviert sind. Zudem soll es noch Verhandlungen darüber hinaus geben. Denn die Tigers suchen demnach noch einen Starting Pitcher neben Cespedes. Sollten sie hier bei den Red Sox fündig werden, dürfte Boston im Gegenzug noch mehr verlangen als nur Rick Porcello.

Die beiden Begehrten der Red Sox und Tigers im Detail

Rick Porcello ist Starting Pitcher der Detroit Tigers. Die Nummer 21 des Teams ist seit 2009 bei den Tigers in der MLB aktiv und hat noch einen Vertrag bis 2015, ehe er Free Agent wird. In der vergangenen Saison brachte es der 25-jährige auf 204 2/3 Innings, 3.43 ERA und 1.23 WHIP. Yoenis Cespedes ist seit dem Jahr 2012 in der MLB aktiv. Der 29 Jahre alte Kubaner der Boston Red Sox spielte zunächst zwei Jahre bei den Oakland Athletics, ehe er vergangenen Sommer zu den Red Sox wechselte als Tauschobjekt sozusagen für Jon Lester. In der abgelaufenen Saison konnte der Outfielder eine Batting Average von .260 erreichen mit 22 Home Runs und 100 RBIs. Auch Cespedes kann nach der Saison 2015 ein Free Agent werden.

data-ad-format="auto"