Los Angeles Dodgers befördern Yasiel Puig in die Major Leagues

Die Los Angeles Dodgers aus der MLB haben Yasiel Puig von den Minor Leagues in die Majors befördert. Dabei profitierte der teuerste Kubaner der MLS von einer Verletzung von Matt Kemp.

Yasiel Puig ab Montag in den Major Leagues

Bereits ab dem heutigen Montag wird der 22-jährige Yasiel Puig in den Major Leagues auflaufen, teilten die Dodgers mit. Der Kubaner nimmt dabei die Rolle von Matt Kemp ein, der aufgrund einer Verletzung passen muss. Dabei lastet auf Puig bereits eine große Last, kommen die Los Angeles Dodgers doch diese Saison nicht auf Touren. Bislang steht eine enttäuschende Bilanz von 23:32 Siegen in dieser Spielzeit zu Buche in der National League West.

Kubaner konnte bislang nicht überzeugen

Ob Yasiel Puig diesem Druck in der MLB standhalten kann, darf gespannt verfolgt werden. Denn seit seiner Verpflichtung konnte der 22-jährige nicht sonderlich in Erscheinung treten. Yasiel Puig wurde vor elf Monaten von den Dodgers verpflichtet und mit einem Sieben-Jahres-Vertrag ausgestattet, der ihm 42 Millionen US-Dollar einbringt. Zuvor hatte sich Puig aus Kuba abgesetzt. Bislang allerdings schaffte es die Nachwuchshoffnung der Dodgers lediglich auf 63 Einsätze in den Minor Leagues. Nun gibt es die erste große Bewährungschance für Puig in den Majors.

STREAME DEINEN SPORTLIVE FÜR 1 MONAT KOSTENLOS

Foto-Quelle: Dustin Nosler

data-ad-format="auto"

4 Comments

  1. Ray Ban aviator

    10. Juni 2013 at 06:47

    Hey, thanks for the blog article.Really looking forward to read more. Will read on…