Gerücht: Miami Marlins Gastgeber des MLB All Star Game 2017

Offenbar dürfen sich die über ein ganz besonderes Highlight im Jahr 2017 freuen. Denn erstmals seit der Gründung des Teams aus der Major League Baseball () wird das Team offenbar das All Star Game in der ausrichten.

Miami erstmals Gastgeber des MLB All Star Game

Zumindest berichtet dies nun der Miami Herald. Demnach wird das 1993 gegründete Team Ausrichter des MLB All Star Game 2017. In diesem Jahr ist Cincinnati an der Reihe, im kommenden Jahr San Diego und wie es nun also heißt Miami im Jahr 2017. Bereits im Jahr 2000 sollte das All Star Game in Florida ausgetragen werden. Damals jedoch gab es Unsicherheiten rund um das Team, sodass das Jahreshighlight der MLB nach Atlanta verlegt wurde. Nun also soll 2017 die Premiere des MLB All Star Game bei den Miami Marlins sein.

MLB All Star Game im

Die Austragung des MLB All Star Game 2017 findet dann im Marlins Park statt. Dieser wurde 2012 eröffnet und dient seither als Heimstätte der Miami Marlins. Zuvor hatte das Baseball Team im Pro Player Stadium seine Heimspiele ausgetragen. Dort spielten auch die Miami Dolphins aus der NFL ihre Football Matches. Die Dolphins haben auch bereits vor einigen Jahren den NFL Pro Bowl ausgerichtet, zudem durfte sich Miami Heat 1990 über die Austragung des All Star Games freuen. Nun also findet nur fünf Jahre nach der Eröffnung des Marlins Park offenbar das MLB All Star Game in Miami statt. Zuvor gab es Spekulationen, dass die Washington Nationals in zwei Jahren das All Star Game ausrichten werden.

data-ad-format="auto"