Europameister Marcos Senna vor Wechsel in die MLS

Die Spekulationen rund um einen Wechsel eines erstklassigen Fußballers aus Europa in die MLS setzen sich fort. So könnte diesen Sommer mit dem Ex-Europameister Marcos Senna ein spanischer Topspieler den Weg in die US-Fußballliga finden.

Gebürtiger Brasilianer spielte elf Jahre bei CF Villareal

Diese Informationen machen zumindest derzeit in den spanischen und US-amerikanischen Gazetten die Runde. Mittelfelder Senna wurde mit Spanien im Jahr 2008 überraschend Europameister und steht nun vor dem Ende seines Gastspiels bei CF Villareal in Spanien. Denn nach elf Jahren läuft beim Wiederaufsteiger sein Vertrag aus und wird nicht verlängert. Der fast 37-jährige wird nun mit einem Wechsel in die MLS in Verbindung gebracht und könnte der nächste bekannte Spieler aus Europa sein, der seine Karriere in den USA beendet.

Möglicher MLS-Club von Marcos Senna noch unklar

Der gebürtige Brasilianer Marcos Senna lief für Villareal, die die gerade beendete Saison in der zweiten spanischen Liga auf dem 2. Rang beendeten und damit wieder aufsteigen werden, insgesamt 363 Mal auf. Für die spanische Nationalmannschaft war der 36-jährige insgesamt in 28 Spielen aktiv. Nach Angaben des CF Villareal will Marcos Senna nun seine Karriere in der MLS beenden, allerdings wurde nicht mitgeteilt, bei welchem Club dies der Fall sein wird. Gespannt darf die nächsten Tage verfolgt werden, wo der spanische Mittelfeldstar mit brasilianischen Wurzeln in der Major League Soccer aktiv sein wird.

STREAME DEINEN SPORTLIVE FÜR 1 MONAT KOSTENLOS

Foto-Quelle: wikipedia / David Yerga

data-ad-format="auto"