Dirk Nowitzki bei EM 2015 dabei

Dirk Nowitzki hat für die EM 2015, die teilweise bei uns in Deutschland ausgetragen werden wird, zugesagt!

Dirk Nowitzki zurück in der Nationalmannschaft

Nach rund vier Jahren ist er nun also wieder in der Nationalmannschaft dabei – unser Dirk. 2011 hatte sich Nowitzki aus der Nationalmannschaft zurückgezogen, allerdings hatte er eine Rückkehr nie so wirklich ausgeschlossen. Und zur Freude aller Fans hat er am heutigen Tag zugesichert, dass er für Deutschland bei der diesjährigen EM auflaufen wird.

Das große Ziel scheint dabei klar zu sein – Olympia. Mit einem guten Abschneiden könnte die deutsche Auswahl die Teilnahme an den Olympischen Spielen perfekt machen und für Nowitzki wäre das zum Ende seiner Karriere noch einmal ein tolles Erlebnis, bei Olympia dabei sein zu können. Die Olympischen Spiele 2008 zählt Nowitzki zu seinen ganz persönlichen Highlights, da er damals die Fahne tragen und so die deutsche Delegation anführen durfte.

EM 2015 – teilweise im eigenen Land

Die EM 2015 wird in Deutschland, Frankreich, Kroatien und Lettland ausgetragen werden. Deutschland darf dabei alle Gruppenspiele in Berlin austragen und dort warten direkt zum Auftakt einige Kracher, denn unsere Jungs müssen gegen Island, die Türkei, Serbien, Italien und Spanien ran.

Die größten Erfolge in der Nationalmannschaft feierte Dirk Nowitzki im Jahr 2002, als bei der WM die Bronzemedaille erobert werden konnte, und im Jahr 2002, als Deutschland bei der EM Silber gewann. Beide Male war Nowitzki dabei Top-Scorer und auch MVP. In diesem Jahr war der Würzburger schon in der ersten Runde der Playoffs mit seinen Dallas Mavericks gegen die Housten Rockets, die es dann ja bis ins Conference Finale geschafft hatten, ausgeschieden. Mit Sicherheit war diese Tatsache auch ausschlaggebend für seine EM-Zusage, da er so einen etwas längeren Sommer und etwas mehr Zeit für die Regeneration hat.

Quelle Bild: Keith Allison / Flickr (CC BY-SA 2.0)

data-ad-format="auto"