Die Top-Partien der National Football League 2015/2016

Der neue Spielplan für die National Football League (NFL), der besten Football Liga der Welt, ist gerade veröffentlicht worden. Jede Woche gibt es ein Spitzenspiel zu bestaunen. Den Anfang machen natürlich die Super-Bowl Gewinner von den New England Patriots. Sie eröffnen in der Nacht vom 10. auf den 11. September das Spektakel um den 50. Super-Bowl gegen die Pittsburgh Steelers.

In Woche drei die am stärksten veränderten Teams

In der dritten Woche treten die am stärksten veränderten Teams gegeneinander an: New York Jets gegen Philadelphia Eagles. Die Jets haben einen neuen Trainer, nämlich Toss Bowles sowie einen neuen Quarterback, Marcus Mariota. Die Eagles werden ebenfalls mit einem neuen Quarterback die Saison in der National Football League beginnen, hierbei handelt es sich um Sam Bradford und DeMarco Murray wird als neuer Running Back auflaufen. Und sollte sich Tim Tebow bei den Saisonvorbereitungen in Philadelphia bewähren, könnte er gegen seinen Ex-Club antreten.

Die ersten Partien der National Football League in London

In der vierten Woche, wenn die ersten Teams spielfrei haben, finden die ersten Partien in London statt. Ein heißes Divisionsduell bahnt sich in England zwischen den New York Jets und den Miami Dolphins an. Mit dem Defensive Tackle Ndamukong Suh haben die Dolphins den begehrtesten Free-Agent verpflichtet. Ebenfalls in London spielen die Pittsburgh Steelers und die Baltimore Ravens. Die beiden Teams haben bereits in der letzten Saison in England gespielt. Es war eine denkwürdige Partie mit sechs Touchdowns.

STREAME DEINEN SPORTLIVE FÜR 1 MONAT KOSTENLOS

Das Schlussprogramm

Auch in den letzten Wochen geht es noch hoch her in der National Football League. In der zwölften Woche, an Thanksgiving, werden am 36. November im NFC-North-Hassduell die Chicago Bears und die Green Bay Packers aufeinander treffen. Dabei werden sich die beiden Star Quarterbacks Tom Brady und Peyton Manning ein Duell in der National Football League liefern. Eine Woche später heißt es dann Redskins gegen Cowboys, nicht nur vom Namen her eines der ältesten Duelle der NFL. Beide Fangruppen sind sich derart verhasst, dass nur ein Sieg über die Konkurrenz eine tolle Saison markiert, unabhängig von dem restlichen Saisonverlauf. Am letzten Spieltag gibt es dann noch zwei Highlights in der National Football League zu bestaunen: Die Buffalo Bills gegen die New York Jets und die Seattle Seahawks gegen die Arizona Cardinals.

data-ad-format="auto"