US-Sport-News.de

NHL-Legende Jaromir Jagr wechselt erneut

Auf seine alten Tage hin scheint das tschechische NHL-Idol Jaromir Jagr zum Wandervorgel in der National Hockey League zu werden. Denn der inzwischen 41-jährige wechselt nun erneut den Verein.

New Jersey Devils verpflichten Jagr

In den zurückliegenden beiden Jahren war der Tscheche für Philadelphia, Dallas und Boston aktiv. Nun scheinen sich offenbar die New Jersey Devils die Dienste der NHL-Legende gesichert zu haben, wie mehrere US-Medien berichten. Jaromir Jagr soll bei den Devils einen Einjahresvertrag erhalten. Das Team aus New Jersey hat den Deal mit dem 41 Jahre alten Superstar bislang nicht bestätigt. Nach dem Abgang von Superstar Ilya Kowaltschuk allerdings könnte Jagr den Devils tatsächlich weiterhelfen.

Tschechische Legende seit 1990 in der NHL aktiv

In diesem Sommer ist Jaromir Jagr einer der Free Agents, die bei vielen Clubs besonders beliebt sind – vor allem wenn dann noch ein so großer Name dahintersteht. Denn Jagr spielt immerhin seit 1990 ununterbrochen in der NHL. Insgesamt bestritt er seither 1.391 Hauptrundenspiele und 202 Play-Off-Begegnungen. Insgesamt erzielte er dabei für seine sechs verschiedenen Teams 759 Treffer.

STREAME DEINEN SPORTLIVE FÜR 1 MONAT KOSTENLOS

Jagomir Jagr im Stanley Cup Finale 2013

In der zurückliegenden Saison war der Tscheche zunächst bei den Dallas Stars aktiv, ehe es ihn zu den Boston Bruins zog. Zusammen mit dem Deutschen Dennis Seidenberg stand Jagr dabei sogar im Stanley-Cup-Finale. Hier aber mussten die Bruins bekanntlich den Blackhawks aus Chicago den Vortritt lassen. Der tschechische Rechtsaußen brachte es in der aufgrund des Lockouts verkürzten Saison 2012/2013 auf 16 Tore und 19 Vorlagen, in den Play-Offs gab er bei den Bruins zehn Assists.

Foto-Quelle: s.yume

data-ad-format="auto"