US-Sport

Nationalsportarten in den USA

US-Sport-News.de

NFL: Es kam zur ersten Trainerentlassung der Saison

Bereits nach dem vierten Spieltag in der National Football League () kam es zu der ersten Trainerentlassung. Die gaben die Trennung von Joe Philbin bekannt.

Die Trennung war keine Überraschung

Das es zu diesem Schritt kam, war keine Überraschung. Denn in der American Football Conference (AFC) zählten die Miami Dolphins zu den Play-off-Kandidaten, vor allem aufgrund der 114 Mio. US-Dollar teuren Verpflichtung von Defensive Tackle Ndamukong Suh. Das Team konnte jedoch nur das erste Saisonspiel gewinnen und kassierte im Anschluss drei Niederlagen. Dabei war die Defense noch vor Saisonstart als eine der stärksten in der Liga eingestuft worden – doch sie blieb weit hinter Erwartungen zurück. Neben dem schwachen Saisonstart sollen wohl auch Unstimmigkeiten im Team dem Coach zum Verhängnis geworden sein.

Wer wird der Nachfolger von Philbin?

Mit der Entlassung haben die Dolphins auf den schwachen Saisonstart reagiert und bestätigten die Entlassung am vergangenen Montag, nachdem bereits mehrere Medien die Entlassung gemeldet hatten. Team-Besitzer Stephen Ross erklärte, dass es eine schwere Entscheidung war, die er treffen musste, denn er weiß, wie unermüdlich Philbin in den letzten Jahren gearbeitet hat, um aus dem Team ein Siegerteam zu formen. Doch Ross ist enttäuscht über den Saisonstart und ist zuversichtlich, dass das Team mit seinem Talent bald besser abschneiden wird.

Joe Philbin: drei Spielzeiten und nie in den Playoffs

Joe Philbin hatte die Dolphins im Januar 2012 übernommen und hatte noch zu Beginn 2015 eine Vertragsverlängerung bis zum Saisonende unterschrieben. Er hatte es in den drei Spielzeiten als Trainer nie geschafft, die Play-offs zu erzielen, und kann eine Bilanz von 24 Siegen bei 28 Niederlagen mit den Dolphins aufweisen. Derweil werden die Dolphins von Dan Campbell als Interims-Trainer trainiert, der in den letzten fünf Jahren der Tight-End-Coach war. Dieser gilt auch als Favorit für den Trainerposten.