MLB: Toronto Blue Jays Star Jose Bautista fordert mehr Geld

Der -Star Jose Bautista sorgt derzeit für Aufsehen in der , denn der All-Star fordert von den Toronto Blue Jays mehr Geld. Seiner Ansicht nach soll das Team der Major League Baseball 150 Mio. $ locker machen.

Bautista sieht sich unter Wert verkauft

Es hat den Anschein, als das sich der All-Star Jose Bautista von den Toronto Blue Jays aus der MLB unter Wert verkauft sieht. Denn in der Saison-Vorbereitung der Kanadier in Florida sorgte der Star-Outfielder mit ganz ungewöhnlichen Aussagen für Aufsehen. In aller Öffentlichkeit forderte der 35-jährige eine Erhöhung seines Gehalts. Bautista erklärte bei der Ankunft in Spring-Training, dass ei aktueller Fünf-Jahres-Vertrag auf 65 Mio. $ dotiert sei und einen „Heimatstadt-Rabatt“ enthalte.

Bautista erwartet Vertragsverlängerung

Laut des kanadischen Sportportals TSN, der sich auf zuverlässige Quellen beruft, erwartet Bautista eine Verlängerung seines am Saisonende auslaufenden Vertrages über fünf Jahre und das zu mehr als 30 Mio. jährlich. Damit würde der Routinier in die Sphäre der beiden Top-Verdiener Zack Greinke von den Arizona Diamondbacks (34 Mio. $) und Miguel Cabrera von den Detroit Tiger (31 Mio. $) aufsteigen.

Bautista gibt „Heimrabatt“

Bautista sprach 15 Minuten zu den Reportern am vergangenen Montag, nachdem die Blue Jeys ihr erstes offizielles Training für Pitcher und Catcher abgehalten hatten. Dabei trug er ein T-Shirt mit der Aufschrift „Home is Toronto“ und es war klar das seine Aussage, die größte Neuigkeit des Tages werden würde.

Bautista ist ebenso wie Encarniacion in seinem letzten Jahr des aktuellen Vertrags und Bautista erklärte, dass er dem Team bereits vor einigen Wochen mitgeteilt habe, was er wolle und das sein Agent in diese Sache involviert wäre. Bautista erklärte zu dem, dass er nicht versucht, unnachgiebig zu klingen oder Linien in den Sand zu ziehen, sondern man habe ihm eine Frage gestellt und diese habe er beantwortet.
Bildquelle Copyright Fuzzy510 / wikipedia