US-Sport-News.de

Deutscher Nationalspieler Tibor Pleiß auf der Suche nach neuem Club

Der deutsche Nationalspieler Tibor Pleiß, der in den USA spielt, zeigte sich bei der Niederlage Deutschlands gegen die Niederlande mit einem 71:75 für die EM-Qualifikation ziemlich unbeteiligt. Er saß in der König-Pilsener-Arena in Oberhauen auf der Tribüne und unterhielt sich. Der Grund dafür ist weniger die Niederlage, sondern mehr das Problem von Pleiß, nach einem neuen Club zu suchen.

Schwache Leistung von Tibor Pleiß

Der Auftritt Deutschlands gegen die Niederlande war ernüchternd; auf der Tribüne diskutierte der 26-jährige Pleiß die Niederlage und die Gefährdung der Teilnahme Deutschlands an der EM 2017. Pleiß konnte in noch nicht einmal 15 Minuten Einsatzzeit gerade zwei Punkte erzielen. Seine Zukunft ist nach der Vertragsauflösung bei Philadelphia ungewiss.

Abschiedsworte von Tibor Pleiß

Die Diskussionen auf der Tribüne waren die Abschiedsworte von Tibor Pleiß; sein Management teilte mit, dass er umgehend in die USA reisen müsse, um sich in Trainingscamps von zwei NBA-Clubs für einen neuen Vertrag zu empfehlen. Pleiß äußerte sich, dass es bessere Zeitpunkte gibt, er aber viele Dinge in Bezug auf seine Zukunft nicht beeinflussen könne.

STREAME DEINEN SPORTLIVE FÜR 1 MONAT KOSTENLOS

Diskussionen um die Zukunft von Pleiß

Die Diskussionen um seine Zukunft wollte Pleiß nicht als Entschuldigung für seine schwache Leistung im Spiel gegen die Niederlande gelten lassen. Er ist der Meinung, dass dies nicht der erste Sommer ist, in dem er sich entscheiden muss. Pleiß ist überzeugt, einen Club zu finden; das lässt vermuten, dass er bereits Verhandlungen geführt hat. Angesprochen auf seine schlechte Leistung im Spiel gegen die Niederlande, äußerte Pleiß, dass er sich wohlfühle und dass die Entscheidung, ihn weniger als 10 Minuten einzusetzen, beim Trainer liegen würde. Deutschland muss nun im Rahmen der Qualifikation gegen

  • Dänemark
  • Österreich
  • Niederlande

antreten.

Ungewisse Zukunft von Tibor Pleiß

Die Zukunft von Tibor Pleiß ist nun völlig ungewiss, er flog aus diesem Grunde nach dem Spiel gegen die Niederlande schnell in die USA. Er will dort wieder einen neuen Club finden.

Foto: (c) us-sport-news.de

data-ad-format="auto"