Dennis Schröder glänzt gegen Dirk Nowitzki

Im Duell der deutschen Basketball-Stars in der NBA, der höchsten Spielklasse des nordamerikanischen Basketballs, konnte Dennis Schröder dem deutschen Superstar Dirk Nowitzki die Zähne zeigen. Die Dallas Mavericks mit Dirk Nowitzki spielten gegen die Atlanta Hawks mit Dennis Schröder. Die Hawks erzielten einen Sieg, Dennis Schröder war zweitbester Werfer der Hawks.

Hawks gewinnen gegen Mavericks

Das Duell Dennis Mavericks gegen Atlanta Hawks endete 82:97, die Mavericks mussten ihre zweite Niederlage in Folge einstecken, während die Hawks mit Dennis Schröder schon ihren sechsten Erfolg verbuchen konnten. Einen entscheidenden Beitrag zum Sieg der Hawks leistete Dennis Schröder mit 20 Zählern als zweitbester Werfer.

Dirk Nowitzki zieht Bilanz

Dirk Nowitzki zog über das verlorene Spiel Bilanz, der 38-jährige Würzburger spricht davon, dass es leider nicht genug war und dass auch das Zusammenspiel nicht optimal lief. Die Mavericks wollten keinen Rückstand von acht oder zehn Punkten erleiden und wieder aufholen müssen. Auch Trainer Rick Carlisle war nicht zufrieden. In der ersten Halbzeit lagen die Mavericks vorn, doch in der zweiten Halbzeit übernahmen die Hawks die Führung, die Mavericks hatten keine Chance mehr. Im Rennen um die acht Plätze im Play-off sind die Dallas Mavericks das schwächste Team der Conference, sie liegen mit einer Gesamtbilanz von 11:26 Siegen gleichauf mit den Minnesota Timberwolves. In den vergangenen zehn Spielen müssen die Mavericks eine traurige Bilanz vorweisen:

  • Gesamtergebnis von 11:26 Siegen kurz vor Abschluss der ersten Vorrundenhälfte
  • sechs Niederlagen in den letzten sechs Spielen
  • 14. Rang

Trotzdem glaubt Trainer Carlisle noch an die Play-offs.

Hawks festigen ihre Position

Die Atlanta Hawks mit Dennis Schröder konnten ihre Position festigen und sind gegenwärtig das zweiterfolgreichste Team der NBA, hinter den Houston Rockets. Auch Paul Zipser, der deutsche Nationalspieler, der von den Chicago Bullsin die D-League zum Farmteam Windy City Bulls versetzt wurde, konnte glänzen und 15 Punkte erzielen. Schon zuvor konnte er gegen die Westchester Knicks siegen und 18 Zähler erreichen.

Foto: wikipedia/Keith Allison – cc-by-sa-2.0